Münchner Filmzentrum
  • Am 7. Juli öffnet das Kino des Filmmuseums wieder !

    Der Kinobetrieb startet mit der Reihe „Leading Women“.

    Pro Abend wird es nur eine Vorstellung um 20:00 geben.

    Die 18:30-Uhr-Termine fallen weg.

    Jeder Film wird nur ein Mal gezeigt:

    ——— Dienstag | 7. Juli | 20 Uhr:
    Baby Face (1933, A.E. Green, 71 min.)(OF)

    ——— Mittwoch | 8. Juli | 20 Uhr:
    Elle (2016, P. Verhoeven, 130 min.)

    ——— Donnerstag | 9. Juli | 20 Uhr:
    Ninotchka (1939, E. Lubitsch, 110 min.)

    ——— Freitag | 10. Juli | 20 Uhr:
    Die Zeit mit Monika (1953, I. Bergmann , 96 min.)

    ——— Samstag | 11. Juli | 20 Uhr:
    Schweigegeld für Liebesbriefe (1949, M. Ophüls, 82 min.)

    ——— Sonntag | 12. Juli | 20 Uhr:
    Leoparden küsst man nicht (1938, H. Hawks, 102 min.)(OF)

    >>> Das gesamte JULI-Programm als PDF

    Die dazu gehörigen Filmbeschreibungen finden Sie im gedruckten Programmheft (PDF).

    Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen zum Hygienekonzept. So wird z.B. die Anzahl der Tickets begrenzt sein (nur Kassen(vor)verkauf, keine Reservierung möglich!).
    Ein MNS ist nur auf dem Weg zum Sitzplatz zu tragen, nicht während der Vorführung.

    ………………………………………………………………………………………………………………..

    >>>  Der Kino-Spielplan im JULI  (Website des FMM)

    ………………………………………………………………………………………………………………..

    Besuchen Sie auch das „Online-Kino“ des Filmmuseums:

    Gezeigt werden ausgewählte Filme als Stream. Der Focus liegt dabei auf Künstlerfilmenim Juni: Werner Herzog und Mark Rappaport. Der Filmwechsel erfolgt jeweils Freitag und Montag.

    In einer weiteren Reihe werden zudem Stummfilme gezeigt, die vom Filmmuseum München restauriert wurden. Diese sind jeweils Donnerstag bis Montag online abrufbar.

    Vom 14. Juli bis 2. August zeigt das Filmmuseum eine Retrospektive von Wolf-Eckart Bühler (1945 – 2020).
    Als  Filmessayist und Redakteur der Zeitschrift « Filmkritik »
    prägte er die deutsche Filmlandschaft ab den 1970er Jahren mit.

    Nach einer Bühler-Retrospekive im Filmmusem 2015 erschien 2018 in der Edition Filmmuseum eine Doppel-DVD mit 2 Filmen von Wolf-Eckart Bühler über den amerikanischen Schauspieler Sterling Hayden (1916 – 1986).

    Über das aktuelle Programm werden Sie auf der Website des Filmmuseums sowie über den Newsletter informiert, den Sie ebenfalls dort abonnieren können. Hier geht’s zu den Filmen:

    >>>  Zum Online-Programm des Filmmuseums

    ……………………………………………………………………………………………………………


    An alle (künftigen) MFZ Mitglieder !

    Bis zum Wiederbeginn des Kinobetriebs können Neuaufnahmen und Verlängerungen von Mitgliedschaften leider nicht bearbeitet werden. Ausgefallene Programmvorhaben des Filmmuseums München werden nach Wiederaufnahme der Kinovorstellungen – soweit überhaupt möglich – nachgeholt.

    ……………………………………………………………………………………………………………

    MFZ-Veranstaltungen:

    Auf Grund der Corona-Maßnahmen mussten auch anstehende
    MFZ-Veranstaltungen im Filmmuseum abgesagt werden –
    ebenso wie die MFZ-Sitzungen seit April.

    Das nächste MFZ-Treffen findet am 6. Juli statt.

    Wir treffen uns pünktlich um 18:00 Uhr vor dem Ignaz-Günther-Haus.

    ……………………………………………………………………………………………………………

    [ Photo: Filmmuseum  ]