Münchner Filmzentrum
[ Zuschauerkino 2022 ]

[ Zuschauerkino 2022 – im Kino-Saal und Online ]

Mach mit beim [ Kurzfilm-Abend ] des MFZ [ am 15.12.2022 ] um 19 Uhr!

__________________________________________________________________________

° ° ° ° °  Die Teilnahmevoraussetzungen auf 1 Blick  ° ° ° ° °

__________________________________________________________________________

>> Dein Kurzfilm ist max. 12 Min. lang und liegt idealerweise als Digital-Datei vor.

     Die Auflösung des Film-Files beträgt mind. 1.920 x 1.080 (HD)

>> Du verfügst über die Rechte an Deinem Film – auch für eine Online-Präsentation

>> Mit der Einreichung Deines Kurzfilms erteilst Du uns die Freigabe
      zur Vorführung im Kino am 15.12. sowie vom 16. bis 31.12. online
      auf dem Vimeo-Kanal des Filmmuseums (FMO)

>> Du bist am ZSK-Abend zur Film-Vorführung im Kino-Saal
      anwesend und stellst dort Deinen Film kurz persönlich vor

>> Deadline für die Einreichung (Screening-Link und alle u.g. Unterlagen):
      SO, der 4. Dezember (23:59)

>> Schick uns Deine Unterlagen (= Film-Link + alle Texte) – in 1 Mail an:

      zuschauerkino@muenchner-filmzentrum.de

__________________________________________________________________________

° ° ° ° °  ANLEITUNG für den 2-stufigen Einreich-Prozess  ° ° ° ° °

__________________________________________________________________________


[ 1. ]
   Melde Deinen Film per Mail bei uns an unter Angabe folgender Infos:

           — Betreff: „Zuschauerkino 2022“
           — Dein vollständiger Name
           — eine Telefon-Nummer, unter der wir Dich ggf. kurzfristig erreichen können

           — Lade Deinen Film auf einer Video-Plattform hoch (z.B. YT, Vimeo,
               dailymotion, VidLii…) und schicke uns den Link (URL) zu dieser Seite,
               damit wir Deinen Film online sichten können.

               >> Bei Bedarf findest Du hier ein paar Tipps dazu …

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

           — Textinfos: Film-Logline und Filminterview für die Online-Präsentation
                Deines Films
auf dem Vimeo-Kanal des Filmmuseums (FMO):

               — (a) Logline zum Film:
                         Bitte eine kurze Beschreibung Deines Films in 1 – 2 Sätzen
                         Für Pressetexte und die Vorankündigung im Filmmuseum
                         kannst Du gern auch 1 – 2 Screenshots beifügen.

               — (b) Filmmaker-Interview: (bitte max. 3 – 4 Sätze pro Frage)

                1 — Wer oder was hat Dich zu Deinem Film inspiriert?

                2 — Was war die größte Herausforderung bei der Produktion Deines Kurzfilms?

                3 — Was würdest Du bei Deinem nächsten Kurzfilm anders machen?

                4 — Was war Dein schönstes – oder: skurrilstes Erlebnis bei einem Filmprojekt?

                5 — Welcher Film hat Dich zuletzt begeistert? Warum?

                Die Antworten werden auf der FMO-Website unter Deinem Film veröffentlicht.

__________________________________________________________________________

[ 2. ]   Erst im 2. Schritt, wenn Dein Kurzfilm für das Programm ausgewählt wurde,
           wollen wir von Dir auch das konkrete Film-File haben.

           Für den Transfer zu uns erhältst Du dann per Mail einen Upload-Link von uns.

           Damit wir die Files schnell finden können, benenne Dein Film-File bitte wie folgt:

           ZSK_2022_Nachname_Filmtitel

__________________________________________________________________________

Physische Einreichungen sind theoretisch auch möglich, und zwar in diesen Formaten:
35mm, 16mm, DigiBeta, BetaSP, DVD-Video, Blu-ray und DCP.

Kontakt: Filmmuseum München, Zuschauerkino, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

+++++ Die FilmemacherInnen des Abends erhalten bis zu 5 freie Eintrittskarten +++++

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

[   Wir freuen uns auf Dich und Deinen Film !  ]

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..


°°° Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache:


Das Zuschauerkino wird von einem kleinen Team von Ehrenamtlichen organisiert.
Bitte halte Dich an unsere Vorgaben (vor allem: den Zeitplan!), da jede Abweichung für uns
zusätzlichen Zeit- und Arbeitsaufwand bedeutet – unsere Ressourcen jedoch begrenzt sind.

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

>> Erhalte regelmäßig unsere Einladung zum nächsten Zuschauerkino:
      Schick uns dafür einfach eine Mail mit dem Betreff: „Zuschauerkino-Aufruf“ an:

      zuschauerkino@muenchner-filmzentrum.de

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..


Das Zuschauerkino ist eine Veranstaltung des MFZ e.V. in Zusammenarbeit
mit dem Filmmuseum München. Seit 2004 wurden über 420 Kurzfilme präsentiert.

Neben der Durchführung der Veranstaltung im Kino sowie auf der Online-Plattform
des Filmmuseums (FMO) bestehen keine weiteren Verpflichtungen des Filmmuseums.

Als Teilnehmende/r wirst Du künftig automatisch per Mail über die nächste ZSK-Veranstaltung informiert.
Solltest Du dies nicht (mehr) wünschen, schick uns einfach eine Mail mit dem Betreff: „Abmelden“ –
und wir entfernen Deine Mail-Adresse aus unserem ZSK-Verteiler.

Die Veranstalter [ MFZ e.V. und Münchner Filmmuseum ] garantieren allen Teilnehmenden, dass ihre
E-Mail-Adresse nur im hier beschriebenen Rahmen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben wird.

[ Photo & Collage: Idún Zillmann ]