Münchner Filmzentrum
Veranstaltungen

Open Scene

Immer an  Donnerstagen der Woche veranstaltet das Filmmuseum München in einem  „offenen“ Programm  die Open Scene – jeweils aktuell bekannt gegeben per Newsletter sowie in den Schaukästen des Kinos –  gelegentlich wird diese auch vom Münchner Filmzentrum e.V. mit veranstaltet.

Demnächst

Der Geräuschemacher Max Bauer

Am 25.10.2018 ist beim Münchner Filmzentrum (MFZ) der Münchner Geräuschemacher Max Bauer im Filmmuseum zu Gast, der die Kunst der Entstehung von Geräuschen vorführt und so sichtbar und hörbar macht mit Filmbeispielen aus seiner Praxis. Sie dürfen auf diesen Abend gespannt sein, der im Rahmen einer grösseren Veranstaltung, der Ausstellung WUNDER.KAMMER (17.-28.10.2018), im Zusammenhang mit dem Figurentheaterfestival  „mit:gefühl“, der Sammlung Puppentheater des Stadtmuseums München (siehe Flyer), stattfindet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

(c) HR Archiv

________________________________________________________

Zuschauerkino 

Zweimal im Jahr – jeweils am Donnerstag – bietet das Kurzfilmprogramm des Zuschauerkinos des Münchner Filmzentrums (MFZ) allen Interessenten, die Filme machen, die Gelegenheit ihre Filme auf der Leinwand des Filmmuseums zu sehen und andere Filmemacher danach zu treffen. Die Veranstaltung wird im jeweiligen aktuellen Programmheft  als „Zuschauerkino“ mit den Teilnahmebedingungen sowie per Newsletter des Filmmuseums als „Open Scene“ angekündigt

Die nächste Ausgabe des Zuschauerkinos wird am 6.Dezember 2018 sein.

Lust aufs Mitmachen?

_________________________________________________________

Letzte Sonderveranstaltung:

Erstmals: Teilnahme des MFZ auf dem Streetlife Festival im Mai 2018

 


Am 5. und 6. Mai 2018 nahm das Münchner Filmzentrum e.V. erstmals mit eigenem Informationsstand an dem Festival  „Streetlife“ auf der Münchner Leopoldstraße teil. Dort haben wir anregende Gespräche mit den Besuchern geführt und ihr Interesse für das vielseitige Programm des Filmmuseums geweckt .

>Fotos: Idun Zillmann